Peter Voß, der Millionendieb

1932

Peter Voß, der Millionendieb ist ein deutscher Spielfilm von Ewald André Dupont aus dem Jahr 1932. Er ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Ewald Gerhard Seeliger aus dem Jahr 1913, der bereits 1921 in sechs Teilen unter dem Titel Der Mann ohne Namen für den Film adaptiert wurde. Unter dem Titel Peter Voss, der Millionendieb erschienen 1946 und 1958 weitere Verfilmungen und im Jahr 1960 ein achtteiliges Hörspiel.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1932
weitere Titel:
Peter Voß, der Millionendieb
Peter Voss, Thief of Millions
Peter Voss, der Millionendieb
De millioenendief peter Voss
Genre:Kriminalfilm, Abenteuerfilm, Filmkomödie
Herstellungsland:Weimarer Republik, Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 19
Verleih:Bavaria Film
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 06.08.2020 17:57:06Uhr