Drama in der Eiger-Nordwand

2007

Drama in der Eiger-Nordwand (Originaltitel: The Beckoning Silence) ist ein britischer Dokumentarfilm von Joe Simpson aus dem Jahr 2008, der die dramatischen Ereignisse des Erstbesteigungsversuchs der Eiger-Nordwand von 1936 nachzeichnet, bei dem die Bergsteiger Toni Kurz, Andreas Hinterstoißer, Willy Angerer und Edi Rainer ums Leben kamen. Der Film entstand nach Simpsons Buch Im Banne des Giganten. Der lange Weg zum Eiger und gewann 2008 einen International Emmy Award.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2007
weitere Titel:
Drama in der Eiger-Nordwand
The Beckoning Silence ast
Манящее безмолвие
運命を分けたザイル2
Тиша, що манить
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 1073
Verleih:Channel 4
Regie:Louise Osmond
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 31.07.2020 20:18:52Uhr