Die Welt ohne Maske

1934

Die Welt ohne Maske ist ein deutscher Film aus dem Jahr 1934. Regie führte Harry Piel, der auch die Hauptrolle spielte. Mit für Piel typischen deutlichem zeitlichen Bezug schildert der Streifen die Vorstellungen vom herannahenden Fernsehen. Längst war dies in seinen Vorstufen erkennbar, nicht zuletzt auf den Funkausstellungen nicht nur in Berlin, auch der breiten Masse bekannt gemacht worden. Alleine die Verbreitung des Mediums ließ auf sich warten. Die Uraufführung fand am 9. März 1934 statt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1933
weitere Titel:
Die Welt ohne Maske
The World Without a Mask
De wereld zonder masker
Genre:Science-Fiction-Film
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 16
Verleih:Tobis-Tonbild-Syndikat
Regie:Harry Piel
Drehbuch:Hans Rameau
Kamera:Ewald Daub
Schnitt:Erich Palme
Musik:Fritz Wenneis
Darsteller:Kurt Vespermann
Olga Tschechowa
Rudolf Klein-Rogge
Hubert von Meyerinck
Philipp Manning
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 15.10.2021 23:04:27Uhr