Rob Roy

1995

Rob Roy ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1995. Der Regisseur war Michael Caton-Jones, das Drehbuch schrieb Alan Sharp. Die Hauptrollen in der Produktion der United Artists spielten Liam Neeson, Tim Roth und Jessica Lange.

Rob Roy ist zwar keine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Walter Scott, allerdings sind beide durch die historische Gestalt von Robert Roy MacGregor inspiriert worden.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1995
25.05.1995 in Deutschland
weitere Titel:
Rob Roy pl fi gl cy sh hr nb cs hu ast
Роб Рой bg
Rob Rojsr-el
Роб Ројsr-ec sr
ロブ・ロイ/ロマンに生きた男
Rob Roy (1995eko filma)eu
რობ როი (ფილმი)ka
赤膽豪情zh
راب رویfa
רוב רויhe
롭 로이ko
Genre:Mantel-und-Degen-Film, Filmbiografie, Liebesfilm, Actionfilm, Kriegsfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 39
Verleih:United Artists
Offizielle Webseite:www.mgmua.com
Regie:Michael Caton-Jones
Drehbuch:Alan Sharp
Kamera:Karl Walter Lindenlaub
Roger Deakins
Schnitt:Peter Honess
Musik:Carter Burwell
Produzent:Richard Jackson
Darsteller:Liam Neeson
Jessica Lange
John Hurt
Tim Roth
Eric Stoltz
Brian Cox
Andrew Keir
Jason Flemyng
Ewan Stewart
Shirley Henderson
Brian McCardie
David Hayman
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1996
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Performance by an Actor in a Supporting Role
Gewinner
1996
Academy Awards
Oscar
Best Actor in a Supporting Role
Nominiert
1996
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Performance by an Actor in a Supporting Role in a Motion Picture
Nominiert
1996
Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films
Saturn Award
Best Supporting Actor
Nominiert
1995
Kansas City Film Critics Circle Awards
KCFCC Award
Best Supporting Actor
Gewinner
Datenstand: 04.04.2020 20:57:59Uhr