Inside Job

2010

Inside Job ist ein Dokumentarfilm von Charles H. Ferguson über die weltweite Finanzkrise ab 2007. Der Film wurde von Sony produziert und im Mai 2010 bei den Filmfestspielen in Cannes gezeigt. Er erhielt 2011 den Oscar für den besten Dokumentarfilm.

Rezension zu Inside Job
Thomas Schneider
Thomas Schneider
Online-Redakteur im Haus des Dokumentarfilms

Der amerikanische Filmemacher Charles Ferguson hat mit seinem 2011 Oscar-prämierten Dokumentarfilm »Inside Job« die Ursachen und die Schuldigen am ökonomischen Weltbeben im September 2008 benannt. Der Film (am Mittwochabend bei ZDFinfo) analysiert die Hintergründe der Lehmann-Brothers-Pleite ohne Rücksicht auf die political correctness. Zehn Jahre nach 9/15 (dem Tag, an dem die Pleite offen ausbrach) ein noch immer wichtiger Film. Zumal manche Finanzexperten ja längst schon wieder die nächste nahende Krise im Blick haben.

Die Zahlenkombination 9/11 kennt heute fast jedes Kind. Der Anschlag auf die Twin-Tower in New York hat sich in das globale Gedächtnis als Wegmarke eingebrannt. Bei 9/15 ist das schon anders, denn die Folgen, die der 15. September hatte, kamen mit unterschiedlicher Intensität wie die Wellen eines Tsunamis im Ozean erst verspätet bei den anderen Ländern und Kontinenten an. Doch das ökonomische Megabeben von 9/15 ist bis heute spürbar, seine wirtschaftlichen Verwerfungen werden lange noch nicht eingeebnet sein.


Der 2011 mit dem Doku-Oscar ausgezeichnete Dokumentarfilm von Charles H. Ferguson verdichtet das Geschehen rund um den 15. September 2008 - dem Tag, an dem mit der Pleite der Investmentbank Lehman Brothers der Sturm losbrach. Die Ursachen dieses globalen Finanzbebens liege aber viel tiefer und die Verursacher haben sich meist vorher, nach Einstreichen ihrer obszönen Profite, weggedeckt. Das deckt Ferguson gnadenlos auf. Einer der sicher wichtigsten Dokumentarfilme des Jahrzehnts - leider Jahre zu spät gedreht.


20 Billionen Dollar Schaden waren entstanden, Millionen Menschen haben ihre Jobs und Unterkünfte verloren. Die USA, Deutschland und viele weitere Industrieländer rutschten in eine Rezession. Doch wie konnte es so weit kommen? Welche Faktoren beeinflussten die Wirtschaftskrise? Der Film zeichnet ein verständliches Bild und deckt viele Hintergründe auf.

weiterlesen
Kinostart:2010
weitere Titel:
Inside Jobpl id is nb tr he ast
Крадзеж па змове, фільмbe
インサイド・ジョブ 世界不況の知られざる真実
Trabalho Interno
Инсайдеры
Внутрішня справа
انسائڈ جوبur
监守自盗zh
Bennfentesekhu
인사이드 잡ko
سوء استفاده از جایگاهfa
幕後黑手zh-cn wuu
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 66
Verleih:Sony Pictures Classics
Offizielle Webseite:www.sonyclassics.com
Regie:Charles H. Ferguson
Musik:Alex Heffes
Produzent:Audrey Marrs
Darsteller:Matt Damon
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2011
Academy Awards
Oscar
Best Documentary, Features
Gewinner
2011
Directors Guild of America, USA
DGA Award
Outstanding Directorial Achievement in Documentary
Gewinner
2011
National Society of Film Critics Awards, USA
NSFC Award
Best Non-Fiction Film
Gewinner
2011
Writers Guild of America, USA
WGA Award (Screen)
Best Documentary Screenplay
Gewinner
2011
Alliance of Women Film Journalists
EDA Award
Best Documentary Feature Film
Gewinner
2011
American Cinema Editors, USA
Eddie
Best Edited Documentary
Nominiert
2011
Broadcast Film Critics Association Awards
Critics Choice Award
Best Documentary Feature
Nominiert
2011
Central Ohio Film Critics Association
COFCA Award
Best Documentary
Nominiert
2011
Chlotrudis Awards
Chlotrudis Award
Best Documentary
Nominiert
2011
Cinema Eye Honors Awards, US
Cinema Eye Audience Choice Prize
Nominiert
2011
Cinema Eye Honors Awards, US
Cinema Eye Honors Award
Outstanding Achievement in Production
Nominiert
2011
Cinema Eye Honors Awards, US
Cinema Eye Honors Award
Outstanding Achievement in Graphic Design or Animation
Nominiert
2011
Gay and Lesbian Entertainment Critics Association
Dorian Award
Documentary of the Year
Nominiert
2011
Motion Picture Sound Editors, USA
Golden Reel Award
Best Sound Editing - Sound Effects, Foley, Dialogue, ADR and Music in a Feature Documentary
Nominiert
2011
Online Film & Television Association
OFTA Film Award
Best Documentary Feature Film
Nominiert
2011
Online Film Critics Society Awards
OFCS Award
Best Documentary
Nominiert
2011
PGA Awards
PGA Award
Outstanding Producer of Documentary Theatrical Motion Pictures
Nominiert
2011
Toronto Film Critics Association Awards
TFCA Award
Best Documentary
Nominiert
2011
Vancouver Film Critics Circle
VFCC Award
Best Documentary
Nominiert
2011
Gold Derby Film Awards
Gold Derby Award
Documentary Feature
Nominiert
2011
North Texas Film Critics Association, US
NTFCA Award
Best Documentary
Nominiert
2010
Alliance of Women Film Journalists
EDA Award
Best Documentary Feature Film
Gewinner
2010
National Board of Review, USA
NBR Award
Top Five Documentaries
Gewinner
2010
New York Film Critics Circle Awards
NYFCC Award
Best Non-Fiction Film
Gewinner
2010
Southeastern Film Critics Association Awards
SEFCA Award
Best Documentary
Gewinner
2010
Boston Society of Film Critics Awards
BSFC Award
Best Documentary
Nominiert
2010
Chicago Film Critics Association Awards
CFCA Award
Best Documentary
Nominiert
2010
Gotham Awards
Best Documentary
Nominiert
2010
Las Vegas Film Critics Society Awards
Sierra Award
Best Documentary
Nominiert
2010
North Texas Film Critics Association, US
NTFCA Award
Best Documentary
Nominiert
2010
Phoenix Film Critics Society Awards
PFCS Award
Best Documentary
Nominiert
2010
San Diego Film Critics Society Awards
SDFCS Award
Best Documentary
Nominiert
2010
Satellite Awards
Satellite Award
Best Motion Picture, Documentary
Nominiert
2010
Village Voice Film Poll
VVFP Award
Best Documentary Feature Film
Nominiert
2010
Washington DC Area Film Critics Association Awards
WAFCA Award
Best Documentary
Nominiert
2010
Gotham Awards
Gotham Independent Film Award
Best Documentary
Nominiert
2010
Indiewire Critics' Poll
ICP Award
Best Documentary
Nominiert
2010
Toronto Film Critics Association Awards
Allan King Documentary Award
Nominiert
Datenstand: 15.10.2019 04:13:36Uhr