Sing Me A Song

Der Kleinstaat Bhutan verfügt nach langer Zeit nun auch über einen Internetzugang. Was für viele Menschen dort ein technologischer Fortschritt ist, hat auf einen jungen buddhistischen Mönch große Auswirkungen. Der Filmemacher Thomas Balmès begleitet ihn dabei mit der Kamera, wie er sich nach anfänglicher Besorgnis mit der neuen Technologie auseinandersetzt.

Kinostart:07.09.2019 in Toronto International Film Festival
19.05.2020 in Thessaloniki Documentary Festival
30.07.2020 in Niederlande
04.09.2020 in Millennium Docs Against Gravity
23.09.2020 in Frankreich
09.12.2021 in Deutschland
weitere Titel:
Sing Me A Song
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Schweiz, Deutschland, Frankreich
Originalsprache:Dzongkha
IMDB: 159
Regie:Thomas Balmès
Kamera:Thomas Balmès
Schnitt:Alex Cardon
Ronan Sinquin
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 19.10.2021 22:22:27Uhr