Was du willst - What Walaa Wants

Walaa wuchs in einem Flüchtlingslager im Westjordanland auf, weil ihre Mutter im Gefängnis saß. Sie möchte als eine der wenigen Frauen bei den palästinensischen Sicherheitskräften arbeiten und muss dazu eine Grundausbildung absolvieren. Fünf Jahre lang wird sie dabei von der Filmemacherin Christy Garland begleitet. Dabei entsteht das Porträt einer jungen Frau, die lernt, Regeln einzuhalten und zu brechen und dabei immer ihren Traum verfolgt.

Kinostart:17.02.2018 in Internationale Filmfestspiele Berlin
16.11.2018 in Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest
25.01.2019 in Kanada
25.01.2019 in Göteborg International Film Festival
17.05.2019 in Seattle International Film Festival
07.10.2021 in Deutschland
weitere Titel:
What Walaa Wants
Was du willst - What Walaa Wants
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Kanada, Dänemark
Originalsprache:Arabisch
IMDB: 141
Verleih:National Film Board of Canada
Regie:Christy Garland
Kamera:Christy Garland
Hanna Abu Saada
Schnitt:Michael Aaglund
Graeme Ring
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 29.09.2021 14:23:03Uhr