Klassenkampf

Den Klassenkampf gibt es in den unterschiedlichsten Formen, auf die sich der Regisseur Sobo Swobodnik im Dokumentarfilm fokussiert. Dabei thematisiert er auch seine eigene Kindheit und Jugend, zeigt aber gleichzeitig eine allgemeine Sichtweise auf den Klassenkampf, vor allem für Menschen aus den unteren Gesellschaftsschichten.

Kinostart:05.05.2021 in Internationales Dokumentarfilmfestival München
07.10.2021 in Deutschland
weitere Titel:
Klassenkampf
Class Struggle
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Regie:Sobo Swobodnik
Drehbuch:Sobo Swobodnik
Kamera:Sobo Swobodnik
Elias Gottstein
Schnitt:Manuel Stettner
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 29.09.2021 21:09:46Uhr