Why Are We (Not) Creative?

"Why Are We (Not) Creative?" beschäftigt sich mit der Frage, was die Menschen daran hindert, kreativ zu sein. Mit dem Dokumentarfilm knüpft Filmemacher Hermann Vaske an seinen Vorläufer "Why Are We Creative?" an. Die Kreativität kann dabei vor allem durch Zensur, Selbstzensur, Angst, Geld oder Bürokratie geblockt werden. Diese Faktoren werden gemeinsam mit dem Schauspieler Michael Madsen untersucht.

Kinostart:07.07.2021 in Filmfest München
23.09.2021 in Deutschland
weitere Titel:
Why Are We (Not) Creative?
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Regie:Hermann Vaske
Drehbuch:Hermann Vaske
Kamera:Evgeny Revvo
Patricia Lewandowska
Sasha Rendulic
Dustin Pearlman
Schnitt:Bastian Ahrens
Carsten Piefke
Gary Feuerhake
Dennis Carsten
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 13.10.2021 00:15:02Uhr