Victoria

In den 1960er Jahren wurde in der Mojave-Wüste in Südkalifornien die Stadt "Kalifornien" gebaut. Eigentlich sollte sie einmal Millionen von Einwohner aufnehmen, wie die Metropolen Los Angeles oder San Diego. Heute leben nur rund 10.000 Menschen in der Stadt, deren Straßen hauptsächlich leer sind. Drei belgische Filmemacherinnen erkunden die Kleinstadt, geben den Straßen Namen und treffen die Menschen, die sich dort niedergelassen haben.

Kinostart:21.02.2020 in Internationale Filmfestspiele Berlin 2020
17.07.2021 in Japan
weitere Titel:
Victoria
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Belgien
Originalsprache:Englisch
IMDB: 37
Regie:Isabelle Tollenaere
Sofie Benoot
Liesbeth De Ceulaer
Drehbuch:Isabelle Tollenaere
Sofie Benoot
Liesbeth De Ceulaer
Kamera:Isabelle Tollenaere
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 29.09.2021 14:22:19Uhr