Fatima - Ein kurzes Leben

Die 14-jährige Fatima Osaadan arbeitete als Dienstmädchen bei einer reichen Familie in Marokko, wo sie von der Hausherrin umgebracht wurde. Der Mord an ihr sorgte für große Bestürzung im ganzen Land. Den Schmerz teilen viele Familien, die ihre Kinder aus finanziellen Gründen als Dienstmädchen arbeiten lassen. Der Dokumentarfilm wirft zudem einen Blick auf die gespaltene marokkanische Gesellschaft.

Kinostart:10.06.2021 in Deutschland
weitere Titel:
Fatima - Ein kurzes Leben
The Invisible Girl
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Regie:Hakim El Hachoumi
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 29.09.2021 14:20:20Uhr