Tagebuch einer Biene

Obwohl das Leben einer Biene mit einer Dauer von nur rund vier bis sechs Wochen sehr kurz ist, ist es sehr komplex. Auch wenn sich die Insekten stark in ihrem Fleiß und Mut unterscheiden, vereint sie eins: Die tägliche Suche nach Blumen und der Nestbau. Bienen sind außerdem sehr soziale Tiere und fliegen oft in Gruppen. Filmemacher Dennis Wells widmet sich in seinem Dokumentarfilm dem Lebenszyklus der Biene.

Kinostart:20.05.2021 in Deutschland
22.10.2020 in Internationale Hofer Filmtage
weitere Titel:
Tagebuch einer Biene
A Bee's Diary
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland, Kanada
Originalsprache:Deutsch
Regie:Dennis Wells
Drehbuch:Dennis Wells
Heike Sperling
Kamera:Brian McClatchy
Schnitt:Stefan Kolbe
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 29.03.2021 19:00:38Uhr