Morgen gehört uns

Filmemacher Gilles de Maistre begleitet Kinder aus aller Welt, die sich gegen Gewalt und Ungerechtigkeit einsetzen. Sie sind noch sehr jung, doch kämpfen für eine bessere Welt. Die acht Kinder erfuhren schon früh Einsamkeit, Armut und Gewalt. Doch das macht sie stark, unerschütterlich und tatkräftig. Ihr Ziel: Gerechtigkeit für alle.

Kinostart:25.09.2019 in Frankreich
03.12.2020 in Deutschland
weitere Titel:
Morgen gehört uns
Demain est à nous
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch
IMDB: 19
Regie:Gilles de Maistre
Drehbuch:Prune de Maistre
Camille Bourdeau
Sarah Ceyte
Schnitt:Michèle Hollander
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 06.10.2020 14:29:45Uhr