Brot

Brot ist ein sehr vielfältiges und doch auch einfach herzustellendes Produkt. Mittlerweile gibt es die ausgefallensten Sorten, die von Bäckern, aber auch von Großkonzernen produziert werden. Beim Bäcker haben Brote eine lange Ruhezeit, damit sich die Aromen ausbreiten können. Großkonzerne dagegen haben die Zeit nicht und verwenden deshalb oft Geschmacksverstärker. Filmemacher Harald Friedl spricht mit allerlei Menschen, die Brot verkaufen und geht der Frage auf den Grund, wie es in Zukunft mit dem Brot weitergeht.

Kinostart:21.02.2020 in Österreich
25.06.2020 in Deutschland
weitere Titel:
Brot
Bread
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Österreich, Deutschland
Originalsprache:Deutsch
IMDB: 52
Verleih:Filmladen
Regie:Harald Friedl
Drehbuch:Harald Friedl
Kamera:Helmut Wimmer
Produzent:Johannes Rosenberger
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 30.07.2020 06:11:42Uhr