Looking at the Stars

2016

In der brasilianischen Stadt São Paulo gibt es ein weltweit einzigartiges Ballettstudio: Alle Schüler in den Ballettklassen sind blind. Die Lehrerin Fernanda Bianchini bringt den Schülern das Tanzen auf eine ganz eigene Art bei, durch Berührungen, Gehör und vor allem auch Mut. Aber nur die Technik, wie sie das Tanzen lernen, ist anders. An sich sind die Schüler wie jeder andere Balletttänzer auch. Geyza lernte in der Ballettschule einst das Tanzen – heute ist sie dort selbst Lehrerin. “Looking At The Stars” erzählt die Geschichten der Schüler, wie auch die der Außenseiterin Thalia, die durch das Ballett neue Freunde gefunden hat.

Kinostart:04.06.2016 in Los Angeles Film Festival
09.11.2017 in Brasilien
13.02.2020 in Deutschland
2015
weitere Titel:
Looking at the Stars
Olhando pras Estrelasbr
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Brasilien, Vereinigte Staaten
Originalsprache:Ternateño
IMDB: 23
Regie:Alexandre Peralta
Drehbuch:Melissa Rebelo Kerezsi
Alexandre Peralta
Kamera:Alejandro Ernesto
Guan Xi
Schnitt:Alexandre Peralta
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 30.07.2020 05:44:58Uhr