Bamboo Stories

2019

Im Nordosten Bangladeschs fällen seit Generationen Männer im Hochsommer den dort wachsenden Bambus, um ihn mit Flößen in die Hauptstadt Dhaka zu bringen, wo er weiter an Großhändler verschifft wird. Die Arbeit ist sehr hart und gefährlich. Rund 25.000 Baumstämme müssen fast 3000 Kilometer transportiert werden. Die Arbeiter sind nicht nur der hochsommerlichen, trockenen Hitze ausgesetzt, sondern auch allerlei Gefahren im Regenwald, wie Blutegel oder auch Piraten und Diebe. Die Arbeit ist hart und trotzdem machen sie diese immer wieder, Jahr für Jahr, denn ohne sie könnten die Männer nicht überleben.

Kinostart:14.11.2019 in Deutschland
30.01.2019 in DocPoint
weitere Titel:
Bamboo Stories
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Bangladesch, Deutschland
Originalsprache:Bengali
IMDB: 9
Regie:Shaheen Dill-Riaz
Drehbuch:Shaheen Dill-Riaz
Kamera:Shaheen Dill-Riaz
Schnitt:Andreas Zitzmann
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 14.12.2019 09:14:55Uhr