Immer und ewig

2018

Mit dem Wohnwagen durch Südeuropa reisen? Für die 60-jährige Annette, die an MS erkrankt ist, ist ihre Lähmung vom Hals abwärts kein Hindernis für diese Reise. Ihr Mann Niggi, der schon immer leidenschaftlich gern tüftelte, baute einen Bus zu einem mobilen Pflegeheim um, um Annette auch weiterhin die Welt zeigen zu können. Regisseurin Fanny Bräuning begleitet ihre Eltern auf der Reise und erzählt deren bewegende Liebesgeschichte.

Kinostart:31.01.2019 in Deutschschweiz
24.10.2019 in Deutschland
2017
weitere Titel:
Immer und ewig
The Journey - A Story of Love
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Schweiz
Originalsprache:Schweizerdeutsch, Deutsch
IMDB: 23
Offizielle Webseite:www.immerundewig-film.de
Regie:Fanny Bräuning
Drehbuch:Fanny Bräuning
Kamera:Pierre Mennel
Schnitt:Catrin Vogt
Produzent:Thomas Thümena
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 22.02.2020 15:27:32Uhr