Astor Piazzolla - The Years of the Shark

2018

Der argentinische Komponist und Bandoneon-Spieler Astor Piazzolla revolutionierte den Tango. Doch der Begründer des "Tango Nuevo" stieß damit nicht nur auf Anerkennung und wurde sogar von Radiosendern beschimpft. An seinem Humor und seinem kraftvollen Auftreten änderte das jedoch nichts - so ging er weiterhin mit Witz und Freude durchs Leben. Archivaufnahmen, Fotos und Erinnerungen seiner Familie schaffen zusammen mit der begleitenden Musik eines Bandoneon-Spielers das Porträt eines einzigartigen Musikers und Komponisten.

Kinostart:03.10.2019 in Deutschland
04.07.2019 in Dänemark
21.03.2019 in Uruguay
01.12.2018 in Japan
30.08.2018 in Argentinien
weitere Titel:
Astor Piazzolla - The Years of the Shark
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Argentinien, Frankreich
Originalsprache:Englisch, Französisch, Spanisch
IMDB: 103
Regie:Daniel Rosenfeld
Drehbuch:Daniel Rosenfeld
Fernando Regueira
Alejandro Carrillo Penovi
Kamera:Ramiro Civita
Schnitt:Alejandro Carrillo Penovi
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 23.09.2019 03:00:02Uhr