Vierzehn Jahre Sing-Sing

1947

Vierzehn Jahre Sing-Sing (Alternativtitel: Die toten Jahre) ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm, ein Film noir des Regisseurs Byron Haskin aus dem Jahr 1947, basierend auf dem Bühnenstück Beggars Are Coming to Town von Theodore Reeves. US-Premiere war am 16. Januar 1948, in Deutschland kam der Film erstmals am 29. Februar 1952 in die Kinos.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1948
weitere Titel:
Vierzehn Jahre Sing-Sing
L'Homme aux abois
I Walk Alone tr ro ast
Le vie della città
Я всегда одинок
Genre:Kriminalfilm, Filmdrama, Film noir
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 1
Verleih:Paramount Pictures
Regie:Byron Haskin
Drehbuch:Charles Schnee
John Bright
Kamera:Leo Tover
Schnitt:Arthur P. Schmidt
Musik:Victor Young
Produzent:Hal B. Wallis
Paramount Pictures
Darsteller:Burt Lancaster
Lizabeth Scott
Kirk Douglas
Wendell Corey
George Rigaud
Marc Lawrence
Mike Mazurki
Jean Del Val
Kristine Miller
Olin Howland
Charles D. Brown
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 16.10.2019 12:28:00Uhr