Das Vermächtnis des Inka

1965

Das Vermächtnis des Inka ist ein Kinofilm nach dem gleichnamigen Buch von Karl May (siehe Karl-May-Filme). Die Uraufführung fand am 9. April 1966 im „Stachus-Filmpalast“, München, statt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1965
weitere Titel:
Das Vermächtnis des Inka sh
Заветът на инкатаbg
Viva Gringo
Az inkák kincsehu
Genre:Western, Abenteuerfilm
Herstellungsland:Deutschland, Italien, Spanien, Volksrepublik Bulgarien
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 161
Regie:Georg Marischka
Drehbuch:Georg Marischka
Franz Marischka
Kamera:Siegfried Hold
Musik:Angelo Francesco Lavagnino
Produzent:Franz Marischka
Darsteller:Guy Madison
Rik Battaglia
Francisco Rabal
Heinz Erhardt
Walter Giller
Chris Howland
Fernando Rey
Ingeborg Schöner
Carlo Tamberlani
Raf Baldassarre
José Calvo
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 20.10.2019 21:51:30Uhr