Schwarzwaldmädel

1950

Schwarzwaldmädel ist eine deutsche Operettenverfilmung aus dem Jahr 1950. Regie führte Hans Deppe. Das Schwarzwaldmädel Bärbele wird von Sonja Ziemann verkörpert, Rudolf Prack spielt den Maler Hans Hauser, Paul Hörbiger einen Domkapellmeister und Gretl Schörg einen Revuestar. Die Geschichte des Films beruht auf der gleichnamigen Operette von Leon Jessel mit dem Libretto von August Neidhart.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:07.09.1950
weitere Titel:
Schwarzwaldmädelgsw
The Black Forest Girl
La Fiancée de la Forêt-Noire
Genre:Filmdrama, Liebesfilm, Heimatfilm, Musikfilm, Filmkomödie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 119
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1950
Bambi Awards
Bambi
Best Actress - National
Gewinner
Datenstand: 01.10.2021 17:27:08Uhr