Die Schatten der Wüste

2018

In dem Dokumentarfilm „Die Schatten der Wüste“ beschäftigen sich die Filmemacher Jayakrishnan Subramanian und Franziska Schönenberger mit dem angeblichen Selbstmord eines Verwandten von Subramanian: Baskaran, der wie viele andere junge Männer ins Ausland gegangen war, um dort einen gut bezahlten Job zu finden und seine Familie ernähren zu können. Baskaran ging nach Dubai und hatte bereits angekündigt, nach Hause zurückzukehren. Aber dann hörte seine Familie lange nichts mehr von ihm und erhielt schließlich die Nachricht von seinem angeblichen Selbstmord. Subramanian und Schönenberger begeben sich in Baskarans Heimat Cuddalore in der indischen Provinz Tamil Nadu auf Spurensuche…

Kinostart:04.05.2018 in DOK.fest - Internationales Dokumentarfilmfestival München
10.01.2019 in Deutschland
weitere Titel:
Die Schatten der Wüste
Kalveli: Shadows of the Desert
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland, Indien
Originalsprache:Tamil, Englisch
Regie:Franziska Schönenberger
Jayakrishnan Subramanian
Kamera:Minsu Park
Pius Neumaier
Felix Riedelsheimer
Christopher Aoun
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 21.04.2019 22:11:33Uhr