Elternschule

2018

In dem Film werden mehrere Familie begleitet, bei denen ein Kind Therapiebedarf hat. Dabei geht es auch darum wie die Eltern mit ihren Kindern umgehen, wie die Beziehung untereinander ist und wie gute Erziehung funktioniert. Dabei werden die Probleme von verschiedenen Kinder gezeigt: Laura schreit 14 Stunden am Tag, Anna streitet ständig mit ihrer Mutter, Lucy hat noch nie durchgeschlafen, Joshua kömpft mit Agressionsproblemen, Mohammed kratzt sich blutig, Felix trinkt nur Milch, die er aber gleich wieder erbricht und Zahra isst ausser Pommes und Chicken Nuggets garnichts.

Kinostart:11.10.2018 in Deutschland
2017
weitere Titel:
Elternschule
Parents' School
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
IMDB: 44
Verleih:Zorro Film
Regie:Jörg Adolph
Ralf Bücheler
Kamera:Daniel Schönauer
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 18.11.2019 22:07:58Uhr