Kinders

2018

Ein Jahr lang haben die Regisseure Arash und Arman T. Riahi für ihren Dokumentarfilm „Kinders“ beobachtet, wie Schüler einen musikalischen Förderunterricht besuchten: das Ausbildungsprogramm von Caritas, Wiener Konzerthaus und Wiener Sängerknaben, in dem gesungen und auf Instrumenten gespielt wird. Die Kinder und Jugendlichen, die unterschiedliche Herkünfte haben und Außenseiter sind, sollen hier selbstbewusster werden und entfalten können, was in ihnen steckt. Dabei müssen sie Rückschläge verarbeiten, lernen eine Menge, werden selbstsicherer und haben verdammt viel Spaß.

Kinostart:31.05.2018 in Deutschland
11.11.2016 in Österreich
weitere Titel:
Kinders
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Österreich
Originalsprache:Deutsch
IMDB: 13
Offizielle Webseite:kinders.docs.at
Regie:Arash T. Riahi
Arman T. Riahi
Drehbuch:Arash T. Riahi
Arman T. Riahi
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 21.04.2019 10:53:23Uhr