Therapie für Gangster

2018

Ein Dokumentarfilm über Straftäter, die wegen Alkohol- oder Drogensucht Verbrechen begangen haben. Anstatt in einem regulären Gefängnis sitzen sie in einem Maßregelvollzug, ein Vollzug der in der Regel in einer Klinik für Forensische Psychiatrie stattfindet. Der Regisseur Sobo Swobodnik, spricht mit einer Reihe von Insassen über ihre Vergangenheit, Ziele, Ängste, Wünsche und Träume.

Kinostart:03.05.2018 in Deutschland
weitere Titel:
Therapie für Gangster
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Offizielle Webseite:mindjazz-pictures.de
Regie:Sobo Swobodnik
Drehbuch:Sobo Swobodnik
Kamera:Sobo Swobodnik
Schnitt:Manuel Stettner
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 12.11.2019 04:23:28Uhr