Parchim International

2015

Parchim International ist ein Dokumentarfilm von Stefan Eberlein und Manuel Fenn aus dem Jahr 2015. Der Film porträtiert das Projekt zum Bau des internationalen Flughafens Schwerin-Parchim in der mecklenburgischen Provinz und zeichnet den Weg des chinesischen Investors Jonathan Pang nach. Die Regisseure Stefan Eberlein und Manuel Fenn begleiteten das Projekt über sieben Jahre hinweg. Der Film hatte seine Premiere am 29. Oktober 2015 auf dem DOK-Filmfestival in Leipzig. Kinostart des Films war am 19. Mai 2016 im Neue-Visionen Filmverleih.[2]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:29.10.2015 beim DOK Leipzig – Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
19.05.2016 in
weitere Titel:
Parchim International
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:
Originalsprache:Deutsch, Hochchinesisch, Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 73
Regie:Stefan Eberlein
Manuel Fenn
Drehbuch:Stefan Eberlein
Kamera:Manuel Fenn
Produzent:Kathrin Lemme
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 20.06.2019 00:55:34Uhr