My Name Is Salt

2015

My Name Is Salt ist ein indisch-schweizerischer Dokumentarfilm von Farida Pacha, der die indischen Salzbauern bei der Gewinnung des „weißen Goldes“ im Rann-Sumpf im nordwestlichen Bundesstaat Gujarat begleitet. Die Premiere des Films war am 24. September 2013 beim International Documentary Film Festival Amsterdam. In der Schweiz startete der Film am 18. September 2014, in Deutschland am 12. November 2015 in den Kinos.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:12.11.2015 in Deutschland
weitere Titel:
My Name Is Salt
Sól tej ziemipl
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Schweiz, Indien
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 99
Offizielle Webseite:mynameissalt.com
Kamera:Lutz Konermann
Schnitt:Katharina Fiedler
Musik:Marcel Vaid
Produzent:Lutz Konermann
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 22.04.2019 02:20:22Uhr