Mysterien eines Frisiersalons

1923

Mysterien eines Frisiersalons ist ein surrealer Kurzspielfilm von 1922 von Erich Engel und Bertolt Brecht mit Karl Valentin in der Hauptrolle eines Friseurs, der während seiner Arbeit in diverse groteske Situationen gerät.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1923
weitere Titel:
Mysterien eines Frisiersalons
Mysteries of a Barbershop
Genre:Stummfilm, Filmkomödie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 200
Regie:Erich Engel
Bertolt Brecht
Drehbuch:Karl Valentin
Darsteller:Erwin Faber
Karl Valentin
Max Schreck
Hans Leibelt
Blandine Ebinger
Kurt Horwitz
Liesl Karlstadt
Otto Wernicke
Annemarie Hase
Carola Neher
Josef Eichheim
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 10.10.2021 14:04:19Uhr