The Lost Hours

1952

The Lost Hours, released in the United States as The Big Frame, is a 1952 British film noir directed by David MacDonald and starring Mark Stevens and Jean Kent.[1][2] It was made at Denham Studios and on location in London.[3][4]

Quelle: Wikipedia(englisch)
Kinostart:1952
weitere Titel:
The Lost Hours ast
Genre:Filmdrama, Kriminalfilm
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 160
Verleih:Eros Films
Regie:David MacDonald
Drehbuch:Steve Fisher
Kamera:Monty Berman
Schnitt:Reginald Beck
Produzent:Robert S. Baker
Darsteller:Mark Stevens
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 11.10.2021 04:12:52Uhr