Ein Leben in zehn Fotos

Tupac Shakur

Quelle: Pressebild (ard2017)
Quelle: Pressebild (ard2017)

Rapper Tupac Shakur ist weltbekannt. Aber kann eine Handvoll Fotos dennoch unbekannte Wahrheiten über jemanden offenbaren, den wir alle zu kennen glauben? Diese Doku wirft einen einzigartigen Blick auf ein außergewöhnliches Leben anhand von zehn charakteristischen Fotos von ikonischen Aufnahmen bis hin zu privaten Schnappschüssen. Deren Geschichte wird von Menschen, die Tupac Shakur besonders nahestanden, erzählt.


Die BBC-Dokuserie "Ein Leben in zehn Fotos" erzählt die Geschichten der weltberühmten Stars: Freddie Mercury, Muhammad Ali, Amy Winehouse, Elizabeth Taylor, John Lennon und Tupac Shakur. Einige der Fotos sind ikonisch, andere stammen aus unbekannten oder privaten Quellen. Was verraten diese Bilder? Und welche Geheimnisse verbergen sie?

Die Aufnahmen enthüllen den wahren Menschen hinter dem Star, seine Entwicklung und Selbstfindung genauso wie seine Zweifel und inneren Widersprüche. Die Storys gehen unter die Haut in ihrer fast kriminalistischen Erzählweise und durch viele intime Interviews mit Menschen, die die Stars entweder ein Leben lang kannten - oder nur einen intensiven Nachmittag mit ihnen teilten.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 23.06.2024 um 07:30 Uhr auf phoenix.