Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs

Mit angeblich kurz vor der Einsatzreife stehenden "Wunderwaffen" wollte das Nazi-Regime gegen Ende des Zweiten Weltkriegs die absehbare Niederlage in einen Sieg verwandeln. Nur wenige der in Entwicklung befindlichen Kriegsgeräte wurden tatsächlich fertiggestellt. Mit einigen wenigen Ausnahmen: Die sogenannten Vergeltungswaffen, der Marschflugkörper V1 und die Rakete V2, forderten bei Angriffen auf Antwerpen und London zahlreiche Tote. Zudem starben tausende Zwangsarbeiter bereits bei der Produktion der V2 im KZ Mittelbau-Dora. Pete Kelsey und Marty Morgan erzählen die Geschichte des V-Waffen-Programms.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 09.06.2024 um 01:45 Uhr auf National Geographic.