Expedition in die Heimat

Blütentour an der Alb

Quelle: Pressebild (ard2017)
Quelle: Pressebild (ard2017)

Am Fuße der Schwäbischen Alb verwandeln die blühenden Streuobstwiesen die Landschaft in ein Blütenmeer. SWR Moderatorin Annette Krause macht sich auf die Suche nach dem schwäbischen Hanami und trifft Menschen mit Frühlingsgefühlen.


Am Fuße der Schwäbischen Alb verwandeln die blühenden Streuobstwiesen die Landschaft in ein Blütenmeer. SWR Moderatorin Annette Krause macht sich auf die Suche nach dem schwäbischen Hanami und trifft Menschen mit Frühlingsgefühlen. Sie begleitet eine Jodel-Wanderung inmitten dieser grandiosen Naturlandschaft am Fuße der Alb. In der ehemaligen Stofffabrik Pausa in Mössingen hat man sich dem Streuobstwiesen-Thema verschrieben. In der eigenen Manufaktur werden Produkte und Kuchen aus Obst hergestellt. Der Mössinger Rosenpark ist nicht nur besonders, weil er auf einer ehemaligen Mülldeponie angelegt wurde, sondern weil ihn die Besitzer:innen seit vielen Jahren mit skurrilen Objekten liebevoll gestalten. Weit über die Grenzen hinaus war Gönningen einst für seine Samen-Händler:innen bekannt. Familie Fetzer betreibt dort als letzte ein solches Geschäft und gestaltet die beliebten Tulpen-Sonntage mit.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, den 20.04.2024 um 15:15 Uhr auf SWR.