Eddie Murphy, Hollywoods schwarzer König

Frankreich 2023

Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

Der afroamerikanische Kino- und Comedyheld Eddie Murphy wurde in den 80er und 90er Jahren zur weltweit erfolgreichen Popikone und Hollywoodgröße. Schillernd, sexy und stets im Zeichen seiner Zeit - Eddie Murphy trat zunächst als Stand-up-Comedian im Fernsehen auf, drehte große Familienproduktionen wie "Beverly Hills Cop" und wurde schließlich zu einem der mächtigsten Produzenten der Filmindustrie.
Murphy ist Teil einer neuen US-amerikanischen schwarzen Mittelschicht, die sich den Mund nicht verbieten lässt. Gewagte Sketche, komische Karikaturen, maßgeschneiderte Filmrollen - der Schauspieler fordert das wohlmeinende Amerika und die westliche Welt in Bezug auf Identitätsfragen sowie rassistische und gesellschaftliche Vorurteile heraus und trägt durch seine außergewöhnliche Persönlichkeit zu einer Veränderung der Denkweise bei.
Seine Hautfarbe und afroamerikanische Identität sind das Kernstück seiner Arbeit und verhelfen zu einem neuen Image des schwarzen Mannes. Durch seinen großen Erfolg als Schauspieler, Comedian und Filmproduzent wird er zum Vorreiter im Kampf gegen rassistische Vorurteile und Hindernisse in Hollywood und den USA.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Samstag, den 25.11.2023 um 05:30 Uhr auf arte.