Venedig retten

Großbritannien 2022

Quelle: Pressebild
Quelle: Pressebild

Venedig, ein architektonisches Juwel mit 1.600 Jahre alter Geschichte, droht unterzugehen. Angesichts des immer rascher ansteigenden Meeresspiegels und zunehmender Überschwemmungen arbeiten Wissenschaftler:innen verschiedenster Fachrichtungen mit Hochdruck an Lösungen zur Rettung der Stadt. Nach jahrzehntelangen Bauarbeiten schützt seit Kurzem das revolutionäre Sturmflutsperrwerk „Mose“ die Stadt. Aber eine langfristige Lösung bietet auch dieses Projekt nicht, denn korrosives Salz setzt den Denkmälern zunehmend zu.


Venedig hat seiner außergewöhnlichen geografischen Lage Macht und Reichtum zu verdanken, doch die weltbekannte Stadt muss im Rhythmus der Gezeiten leben. Die ersten Siedlungen wurden auf Pfählen auf dem sumpfigen Untergrund errichtet, und mit dieser Technik ließ sich schließlich das Gewicht einer ganzen Stadt tragen. Der Schlamm in der Lagune sorgt dafür, dass das Holz nicht verfault, und die Pfähle sind in einem sehr guten Erhaltungszustand. Die ständigen Überschwemmungen bringen jedoch eine andere Bedrohung mit sich: Salz. Sobald das Wasser verdunstet ist, muss mühsam das Salz entfernt werden, das sich auf den Denkmälern der Stadt absetzt, weil es das Mauerwerk angreift.

Nach jahrzehntelangen Bauarbeiten und Baukosten in Milliardenhöhe soll seit Kurzem jetzt „Mose“ die Stadt beschützen - ein System aus beweglichen Fluttoren, die an den drei Öffnungen der Lagune zum offenen Meer errichtet wurden. Aber das Sturmflutsperrwerk darf nicht systematisch zum Einsatz kommen, da die Fluttore die Ge…

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 09.09.2022 um 09:00 Uhr auf arte.

09.09.2022
09:00
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1662706800
Schlagwörter:Architektur, Wissenschaft/Forschung, Technik, Italien, Geschichte, Umweltfragen/Klima, Dokumentation/Reportage
Alternative Ausstrahlungstermine:
11.09.2022 14:20 Uhr arte
09.09.2022 09:00 Uhr arte
31.08.2022 09:25 Uhr arte
27.08.2022 20:15 Uhr arte