Ermittler!

Geständnisse

45min, Deutschland 2021
Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

Das Geständnis gilt als stärkstes aller Beweismittel. Doch für Mordermittler muss ein Geständnis auch plausibel sein und beispielsweise sogenanntes Täterwissen beinhalten.

Kriminalhauptkommissar Michael Berkefeld zweifelt an dem abgelegten Geständnis eines jungen Mannes: Kann es tatsächlich sein, dass er fünf Frauen getötet hat? Hier ist Fingerspitzengefühl des erfahrenen Ermittlers gefragt.

In einem zweiten Fall hat es Mordermittler Karl Erhard mit einem Beschuldigten zu tun, der zugibt, die Leiche einer Frau geschändet zu haben. Doch war die Frau schon tot, oder wurde sie lebend gefoltert?

In einem dritten Fall ermittelt Kommissar Roberto Rossi in einem Bandenmord, bei dem sich die Täter gegenseitig beschuldigen. Welches Geständnis ist wahr? Wer von den Tätern lügt möglicherweise?

Die Doku-Reihe "Ermittler!" begleitet Kommissare, Staatsanwälte und Rechtsmediziner bei der Lösung ihrer spektakulärsten Fälle. Erstmals öffnen sie dafür ihre Ermittlungsakten, zeigen Tatortfotos, Polizeivideos und berichten, wie sie den Tätern auf die Spur gekommen sind.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 04.08.2022 um 05:30 Uhr auf ZDFinfo.