Expeditionen

Die Heckenlandschaft des Morvan-Massivs im Burgund bietet vielen Tier- und Pflanzenarten optimale Lebensbedingungen. In den schnurgeraden Hecken tummeln sich Amseln, Meisen, Rotkehlchen und Stieglitze, auf den Weiden äsen Rehe, im Erdreich unter den üppigen Wiesen graben Wühlmäuse ihre Gänge und verbergen sich vor den Rotfüchsen und Bussarden, die hier ein ergiebiges Jagdrevier finden.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 23.06.2022 um 14:30 Uhr auf ORF 3.