Sommerreise Osteuropa: Ausnahmezustand durch Corona

Film von Jo Angerer und Olaf Bock

Quelle: Pressebild
Quelle: Pressebild

Priviet, das ist Russisch und heißt so viel wie Willkommen in Moskau, willkommen in Russland, willkommen in Osteuropa. Politisch war in den vergangenen Monaten viel los. Auch wenn das Schlimmste vorbei zu sein scheint - Corona hat Russland hart getroffen. Medizinisch, aber auch wirtschaftlich.


Priviet, das ist Russisch und heißt so viel wie Willkommen in Moskau, willkommen in Russland, willkommen in Osteuropa. Politisch war in den vergangenen Monaten viel los. Auch wenn das Schlimmste vorbei zu sein scheint - Corona hat Russland hart getroffen. Medizinisch, aber auch wirtschaftlich.
Es ist Tourismus-Saison in Sankt Petersburg, der Stadt der Weißen Nächte. Zu Millionen würden sie jetzt kommen, die Touristen, die Geld bringen. Chinesen, vor allem, und die Deutschen. Würden etwa die weltberühmte Eremitage besuchen. Und die vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Doch in diesem Jahr ist alles ganz anders. Über 400 Millionen Euro bringt der Tourismus pro Jahr der Stadt. Sankt Petersburg lebt davon. Genauer: Die Menschen, die dort wohnen, wo es weniger schön ist. Die Köche, die Kellner, die Zimmermädchen. Bis zu 10 Millionen Menschen haben in Russland ihre Arbeit verloren, schätzt man.
Film von Jo Angerer und Olaf Bock

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 28.09.2020 um 11:00 Uhr auf phoenix.

28.09.2020
11:00
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1601281800
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Russland, Menschen im Alltag, Coronavirus
Alternative Ausstrahlungstermine:
09.10.2020 15:30 Uhr phoenix
28.09.2020 11:00 Uhr phoenix
23.09.2020 14:15 Uhr phoenix
24.08.2020 10:30 Uhr phoenix
20.08.2020 11:00 Uhr phoenix
15.08.2020 13:45 Uhr phoenix