Das Wunder des Hörens

Dokumentation Deutschland 2019

Quelle: ZDF-Pressebild
Quelle: ZDF-Pressebild

Selbst wenn der Mensch schläft, ist sein Gehör hellwach. Es ist 24 Stunden auf Empfang eingestellt, um Gefahrenquellen zu erkennen, zu kommunizieren und Orientierung zu bieten. Dieses Sinnesorgan leidet deshalb häufig unter Reizüberflutung und Stress. Laut WHO sind weltweit 400 Millionen Menschen von einem Hörverlust betroffen, und mehr als eine Milliarde Jugendlicher gilt als gefährdet.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 18.09.2020 um 10:50 Uhr auf Arte.