Nazi-Mythen

Adolf Hitler war überzeugt, es habe schon vor zehntausenden Jahren eine "arische Herrenrasse" gegeben. Durch den Untergang von Atlantis sei diese aus ihrer Heimat vertrieben worden. Seiner wahnhaften Theorie zufolge stammten die Germanen und damit die Deutschen von dieser angeblich überlegenen Rasse ab. Die SS gründete eine Forschungseinheit, die den Arier-Mythos untermauern sollte. Heilige Stätten wie die Externsteine im Teutoburger Wald wurden zu Kultstätten der alten Arier erklärt - ohne jegliche wissenschaftliche Grundlage.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 28.09.2020 um 12:50 Uhr auf Spiegel Geschichte.