Tal der Könige: Ägyptens verlorene Schätze

Archäologen begeben sich auf die Spuren einer der größten weiblichen Pharaonen der Geschichte: Königin Hatschepsut, die im 15. Jahrhundert vor Christus über Ägypten herrschte. Bei Ausgrabungen rund um ihren Tempel sucht ein Team nach Hinweisen auf ihre Regierungszeit. Eine spektakuläre Entdeckung führt die Wissenschaftler schließlich zu einem prunkvollen Bau bei der ägyptischen Kleinstadt Karnak. Parallel zu der großangelegten Untersuchung stößt ein Archäologe bei Ausgrabungen von Mumienteilen auf dramatische Beweise, die spannende Auskünfte über die Rolle der Frau im alten Ägypten geben.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 27.09.2020 um 13:25 Uhr auf National Geographic.