Die Waffensammler

In Murrieta, südöstlich von Los Angeles, eröffnen sich tolle Möglichkeiten. Zwar müssen Sean Rich und seine Männer wieder mächtig im Dreck wühlen, dafür steht aber am Ende der Erfolg. Zunächst treffen sie die Tochter eines Infanteristen, der im Zweiten Weltkrieg gekämpft hat. Er hat seiner Tochter eine Landkarte vererbt, die er von den Wegen angelegt hatte, die er im Krieg zurücklegen musste. Larry "Hammer" Harley ist von dieser Begegnung zu Tränen gerührt. Sean besucht den Sammler Kevin. Der zeigt ihm eine Kanone aus dem 17. Jahrhundert, die nach Ansicht seiner Frau wertlos ist. "Shooter" Alford wird ein echtes Prachtstück angeboten: eine 1894er Winchester Rifle. Der Besitzer hatte sie für läppische 100 Dollar erstanden. Sean und Shooter testen die Kanone und das Gewehr. Denn die Experten müssen sicherstellen, dass die Waffen ihr Geld wert sind. Es stellt sich heraus, dass beide Objekte in einem hervorragenden Zustand sind. Das veranlasst die drei Experten zu einem Wettschießen, das der erfahrene alte Hammer für sich entscheidet. Die Auktion hingegen ist für alle Beteiligten ein Erfolg.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 21.09.2020 um 07:35 Uhr auf National Geographic.