Usbekistan - Zwischen Tradition und Moderne

Film von Phoebe Gaa

Quelle: ZDF-Pressebild
Quelle: ZDF-Pressebild

Usbekistans legendäre Städte wie Samarkand erleben eine Renaissance: Präsident Mirsijojew möchte das Land für Touristen und Investoren öffnen, doch die Demokratie bleibt noch außen vor. Trotzdem bewegt sich etwas, auch in Usbekistans Hauptstadt Taschkent. So eröffnete die Unternehmerin Kamola Alijewa ein Geschäft für Dessous-Moden. Auch populäre Künstlerinnen wie Yulduz Usmanowa sind aus dem Exil zurückgekehrt. Doch Zensur findet immer noch statt.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Montag, den 21.09.2020 um 18:00 Uhr auf phoenix.