Werktags HELDEN

Wir sorgen für sichere Fahrt - Arbeitsplatz Autobahn

Quelle: ARD-Pressebild

Reisende, Pendler, LKW-Fahrer - sie alle sind auf der Autobahn unterwegs, wollen so schnell wie möglich an ihr Ziel kommen. Damit der Verkehr rollt, braucht es sie: Die "Werktags HELDEN" der Autobahn. Sie bewahren die Ruhe, während um sie herum der Verkehr rast. Inmitten vorbeirauschender Autos, Motorräder und LKW, bei einer Lautstärke von 90 Dezibel, ist die Autobahn ihr Arbeitsplatz. Was der Tag bringt, wissen sie am Morgen nicht. Die Autobahn steckt voller Überraschungen und Gefahren; Stau, Pannen und Unfälle sind an der Tagesordnung.


Kai Meinert und sein Team von der Autobahnmeisterei sind heute auf der A8 und A81 unterwegs, um kaputte Stellen auf dem Asphalt auszubessern. Ihre eigene Sicherheit hat dabei höchste Priorität, eine Unachtsamkeit kann schwere Folgen haben. Wertschätzung erleben die Männer von der Autobahnmeisterei trotz ihres Einsatzes auf der Autobahn kaum. Kai Meinert wurde aus vorbeifahrenden Autos sogar schon mit Gegenständen beworfen. "Wir werden oft als die Staumacher gesehen, aber wir machen das ja, damit der Verkehr danach wieder sicher rollen kann." Dennoch - auf der Autobahn zu arbeiten, ist für den Streckenwart das Größte.

Ebenfalls auf der A8 und A81 sind Barbara Lux und Patrick Hägele unterwegs. Sie arbeiten bei der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg mit Sitz in Stuttgart-Vaihingen. Auf Streife überwachen sie die Rettungsgasse, ziehen Verkehrssünder aus dem Verkehr und müssen einen Unfall aufnehmen. Für sie Arbeitsalltag. Allein 2017 hat die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg 5.000 Unfälle auf der Autobahn registriert.

Unfälle und Pannen gehören auch zu ihrem Job: den Pannenhelfern Peter Grafe und Shpejtim Muqa. Ihre Einsätze bekommen sie von der Polizei oder dem ADAC mitgeteilt, dann geht es auf die Autobahn. Ein Auto steht auf dem rechten Fahrstreifen, der Verkehr staut sich hinter ihm. Jetzt gilt es, so schnell wie möglich, die Fahrbahn wieder freizumachen. Dabei müssen sie nicht nur auf ihre eigene Sicherheit, sondern auch auf die ihrer Kundinnen und Kunden achten.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 09.10.2019 um 18:15 Uhr auf SWR.

09.10.2019
18:15
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1570637700
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Auto/Kraftfahrzeug, Verkehr/Mobilität, Ausbildung/Beruf, Menschen im Alltag
Alternative Ausstrahlungstermine:
18.10.2019 03:55 Uhr SWR
17.10.2019 06:40 Uhr SWR
16.10.2019 18:15 Uhr SWR
11.10.2019 04:45 Uhr SWR
10.10.2019 06:40 Uhr SWR
09.10.2019 18:15 Uhr SWR
04.10.2019 06:10 Uhr SWR
02.10.2019 18:15 Uhr SWR