Spanien, 24 Stunden

Dokumentation Frankreich 2018

Quelle: ARD-Pressebild

Spanien ist die fünftstärkste Wirtschaftsmacht der Europäischen Union. Für viele Europäer ist das Land auf der Iberischen Halbinsel der Inbegriff von Sonne und Urlaub. Dabei gerät schnell in Vergessenheit, dass Spanien nach Jahren der Diktatur eine Modernisierung und ein Wirtschaftswachstum erlebt hat, die in Europa bis heute beispiellos sind. Der Film präsentiert Spanien aus der Vogelperspektive und zeichnet ein völlig neues Bild von dem beliebten Urlaubsland. Gezeigt wird ein Land mitten im Wandel, dessen territorialer Zusammenhalt heute infrage gestellt wird und das noch immer mit den Folgen der Wirtschaftskrise zu kämpfen hat.


Spanien ist die fünftstärkste Wirtschaftsmacht der Europäischen Union. Das Land im äußersten Südwesten Europas, das den Großteil der Iberischen Halbinsel einnimmt, ist für viele Europäer der Inbegriff von Sonne und Urlaub. Dabei gerät schnell in Vergessenheit, dass Spanien nach Jahren der Diktatur eine Modernisierung und ein Wirtschaftswachstum erlebt hat, die in Europa bis heute beispiellos geblieben sind.

Die Dokumentation zeigt das Land aus der Vogelperspektive. Sie zeigt geschichtsträchtige Metropolen, die über ein reiches kulturelles Erbe verfügen und heute als Antriebsmotor der Wirtschaft dienen: Madrid, Barcelona, Bilbao und Sevilla.

Die Reise führt ferner auch in die großen Hafenstädte des Landes, die heute neuen Herausforderungen gegenüberstehen: Vigo, Barcelona, Valencia und Algeciras.Fortgesetzt wird die filmische Reise ins Landesinnere. Hier liegen weitläufige, ländliche Regionen wie Extremadura und La Mancha und die Flusstäler von Duero und Ebro, aber auch die riesigen, agrarisch geprägten Tiefebenen Andalusiens und Murcias. Ganze Landstriche sind hier von Gewächshäusern überzogen, deren Gemüseerzeugnisse nach ganz Europa exportiert werden.

Die Dokumentation zeichnet ein neues Bild von Spanien und offenbart ein Land mitten im Wandel, dessen territorialer Zusammenhalt heute infrage gestellt wird. Ein Land, das sich strategischen Entscheidungen gegenübersieht, um der Rezession zu entkommen, die es vor knapp zehn Jahren tief erschütterte, und das seine Entwicklungsmodelle und Prioritäten für die Zukunft neu definieren muss.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 09.10.2019 um 17:40 Uhr auf arte.

09.10.2019
17:40
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1570635600
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Spanien, Land/Leute
Alternative Ausstrahlungstermine:
26.10.2019 15:40 Uhr arte
09.10.2019 17:40 Uhr arte
20.09.2019 15:50 Uhr arte