Die Rhätische Bahn

Lebensader der Bündner Täler - Schweiz

Quelle: Pressebild

Die Albula- und Berninastrecke der Rhätischen Bahn haben mit ihrem Personen- und ihrem Gütertransport bis heute eine wichtige Erschliessungsfunktion für die Bündner Bergtäler und der übrigen Schweiz. Sie ist bis heute die einzige zuverlässige Verbindung über das ganze Jahr.

Imposante Viadukte, enge Kurven, Kehrtunnels und Galerien, eine Streckenführung mit zum Teil bis zu siebzig Promille Steigung gehören zu den Pionierleistungen moderner Ingenieurskunst und architektonischer Konstruktion zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts. In der offiziellen Begründung der Unesco heißt es: "Das Welterbe Rhätische Bahn in der Landschaft Albula / Bernina umfasst nicht nur die Bahnlinien, sondern auch die angrenzende Kultur- und Naturlandschaft. Die Bahn stellt ein einzigartiges Beispiel einer Eisenbahn dar, die harmonisch in eine Hochgebirgslandschaft integriert ist." Film von Werner Zeindler

Aus der Reihe "Schätze der Welt - Erbe der Menschheit"

Die Sendung wird ausgestrahlt am Freitag, den 23.08.2019 um 23:45 Uhr auf tagesschau24.

23.08.2019
23:45
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: nein
HDTV: nein
Logo-Event: nein
VPS:1566596700
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Eisenbahn, Schweiz
Alternative Ausstrahlungstermine:
23.08.2019 23:45 Uhr tagesschau24
20.07.2019 01:45 Uhr tagesschau24
05.01.2018 01:38 Uhr tagesschau24