Väter hinter Gittern

Film von Sonya Winterberg und Sylvia Nagel

Quelle: Pressebild

Christian sitzt für 6 Jahre ein und wird alle 8 Wochen in ein Gefängnis verlegt, das hundert Kilometer entfernt liegt. Dort darf er zwei Stunden mit seinen beiden Kindern spielen. Pascal, zu drei Jahren verurteilt, hat einen guten Kontakt zur Pflegemutter seines Sohnes. Sie kommt ihn regelmäßig mit dem Jungen besuchen. Und Torsten, der 7 Jahre hinter Gittern bleiben muss, kann an seine zehnjährige Tochter nur Briefe schreiben. Die Mutter möchte keinen Kontakt mehr zum straffälligen Vater.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 16.05.2019 um 22:35 Uhr auf MDR.