Klöster Europas - Zeugen des Unsichtbaren

Quelle: Pressebild

Die Benediktinerabtei im bayrischen Ettal ist nicht nur ein Kloster, sondern ein kulturelles Zentrum der Region mit einer Brauerei, einem Hotel und einem Gymnasium samt Internat. Im Süden Georgiens schmiegt sich in Wardsia ein kleines Kloster an die Felswände der Höhlenstadt, das von fünf Mönchen geleitet wird. Das Zisterzienserkloster Saint Mary's im irischen Glencairn verbindet strenge Glaubenspflege mit einem modernen Alltag, und das Troize-Sergijew-Kloster bei Moskau ist mit 340 Mönchen das größte Kloster Europas.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 15.05.2019 um 01:15 Uhr auf arte.