mein ausland

Quelle: Pressebild

Smart Cities, digitale Komplettüberwachung, Gesichtserkennung, Sozialkreditsystem - China drängt in rasantem Tempo in die digitale Zukunft und will 2030 Weltmarktführer in Sachen Künstlicher Intelligenz sein. ARD-Korrespondent Mario Schmidt testet stellvertretend für den deutschen Zuschauer, wie sich die neue digitale Welt anfühlt. In Peking trifft er den Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar, um zu verstehen, welche Bedeutung der technologische Wandel für Deutschland hat. Werden wir abgehängt? Wie werden wir leben? In China organisiert das Handy das komplette Leben. Überall wird bargeldlos gezahlt. Gesichts

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 15.05.2019 um 14:00 Uhr auf phoenix.