Art Lloyd

Arthur Raymond Lloyd (* 17. Oktober 1897 in Los Angeles, Kalifornien; † 25. November 1954, ebenda) war ein US-amerikanischer Kameramann.

Über das Leben von Art Lloyd gibt es nur wenige Informationen: Ab 1924 arbeitete er als Kameramann für die Hal Roach Studios in Hollywood und drehte bis zum Jahre 1940 insgesamt über 200 Filme. In dieser Funktion zeigte er sich für zahlreiche klassische Komödien von Laurel und Hardy und den Kleinen Strolchen verantwortlich. Art Lloyd war außerdem Mitglied der American Society of Cinematographers. Über sein Privatleben ist nur bekannt, dass er zumindest in den 1920er-Jahren verheiratet war.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Art
Geburtsdatum:17.10.1897 (♎ Waage)
Geburtsort:Los Angeles
Sterbedatum:25.11.1954
Sterbeort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Kameramann, Kameraoperateur, Drehbuchautor,

Merkmalsdaten

GND:141811900
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:35895585
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85201980
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 13.08.2022 22:36:15Uhr