Teresa Font

Teresa Font (* 1956 in Gallifa) ist eine spanische Filmeditorin.

Teresa Font studierte zunächst Anglistik an der Universität Barcelona. Ihr Interesse an der Filmwelt war jedoch größer und sie begann 1976 einen Einstieg als Schnitt-Assistentin. 1982 lernte sie ihren späteren Ehemann Vicente Aranda kennen und schnitt von da an alle seine Filme.

Für Deine Zeit läuft ab, Killer (1994) und Leid und Herrlichkeit (2019) wurde sie mit einem Goya für den Besten Schnitt ausgezeichnet. Für diesen Preis war sie zuvor bereits mehrfach nominiert gewesen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Teresa
Geburtsdatum:1955 (♐ Schütze)
0. Geburtstag
Geburtsort:Gallifa
Alter:67Jahre 10Tage
Nationalität:Spanien
Sprachen:Katalanisch; Spanisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Filmeditor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:6630155769098127880003
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2003103680
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 10.12.2022 00:55:24Uhr